+41 71 310 28 00 verlag@peronegro.com

Motorradbrille

Sehr wichtig ist bei der Motorradbrille die richtige Passform. Die Brille muss die Augenpartien des Fahrers umschlossen sein, damit keine Luft an die Augen kommen kann. Ansonsten würden die Augen einem ständigen Reiz ausgesetzt sein. Die Motorradbrille muss bequem und leicht sein. Deshalb sollten Biker darauf achen, dass die Haltebändet stufenlos verstellbar sind.

Für Motorradfahrer mit einer Sehschwäche ist die Anpassung der Motorradbrille ein wenig kostspielig, jedoch lohnt sich eine solche Anschaffung für Vielfahrer auf jeden Fall!