+41 71 310 28 00 verlag@peronegro.com

Protektor

Motorrad_Protektoren

Der Protektor ist ein Schutzpolster, der an heiklen Körperteilen, wie z.B Wirbelsäule, Knie usw. angebracht bei einem Unfall einen besseren Schutz gewährleisten. Bitte achten Sie bei einem Kauf von Protektoren, dass diese mit der Euronorm EN 1621-1 für den Rücken und für die Gelenke 1621-2 ausgewiesen sind.

Es gibt wie bereits erwähnt verschiedene: Es gibt sie für Knie, Rücken, Ellenbogen, Hüfte und Schultern. Die Fläche der Protektoren sollten den ganzen Körperteil bedecken, damit die Körperpartien auch optimal geschützt sind.

Bei den Rücken-Protektoren, die der Wirbelsäule Schutz bei einem Unfall bieten, gibt es verschiedene Exemplare:

Schildkrötenpanzer
In der Jacke ist ein integrierten Rückenprotektor. Dieser eignet sich besonders gut für Fahrer, die viel Bewegungs-Spielraum benötigen. Z.B Enduro- und Trial-Fahrer

Protektor-Jacken
Die Protektor-Jacke ist sehr praktisch, da haftender Schmutz sehr leicht entfernt werden kann mit einem Waschgang. Geeignet für Touring-Fahrer.

Am besten prüfen Sie die Qualität des Protektors mit einem Hammer. Zuerst schlagen Sie leicht auf ihn, danach wiederholen Sie den Vorgang mit einem etwas härteren Schlag. Sollten Sie keinen Schmerz beim Schlag empfinden, haben Sie den optimalen Rückenprotektor.