+41 71 310 28 00 verlag@peronegro.com

Zentralschweiz und Tessin

Locarno

Hafen von Locarno

In Kürze:
Gesamtlänge: 398.5 km
Fahrzeit: 8.40 Std.
Start/Ziel: St.Gotthard-Autobahn A2

Diese Tour startet in der Zentralschweiz in Andermatt, wo die Strassen auf Grund der strengen, schneereichen Winter nur im Sommer und Frühherbst gut befahrbar sind. Diese Route ist sehr kurvenreich und die Kulisse atemberaubend. Die Passstrassen dieser Tour sind für jeden Biker ein Traum, dies wird bereits bei der ersten Etappe klar.

Streckenverlauf:
Andermatt (km 0,0) – Wassen (km11,5) – Sustenpass (km29,5) – Gadmen (km44,5) – Nessental (km 50,5) – Innertkirchen (km 56,6) – Abstecher Aareschlucht Ri. Meiringen hin und zurück 2,0km – Guttanen (km 65,0) – Grimselpass (km 84,0) – Gletsch (km 90,0) Ulrichen (km 101,1,0) – Fiesch (120,5 km) – Brig (139,0 km) – Simplonpass (161,5km) – Simplon-Dorf (174,0 km) – Gondo (184,0km) – Varzo (194,0 km) – Preglia (203,0 km) – Domodossola (207,0 km) – Durogno (223,0km) – Santa Maria Maggiore (226,0) – Borgonen (241,0 km) Intragna (251,5 km) – Vaviglinao (253,0 km) – Locarno (261,5 km) – Gordola (268,0 km) – Bellinzona (281,0 km) – Arbedo (283,5 km) – Claro (289,0 km) – Cresciano (292,5 km) – Osogna (296,0 km) – Biascoa (301,5 km) – Aquila (320,5 km) – Olivone (334,0 km) – Likmaierpass (344,5 km) – Gions (353,5 km) – Platta (358,0 km) – Curgalia (360,0 km) – Disentis/Muster (365,0 km) – Sedrun (373,5 km) – Rueras (377,0 km) – Tschamut (381, 5 km) – Oberalppass (387,0 km) – Andermatt (398,5 km)