+41 71 310 28 00 verlag@peronegro.com

24 Jahre Weltkulturerbe Jakobsweg

Weltkulturerbe Jakobsweg: Der Jakobsweg wird schon seit geraumer Zeit bewandert. Daher ist der Camino de Santiago ein wichtiges Glied der europäischen Geschichte und des christlichen Glaubens. Der Glaube an die Kräfte des Jakobsweges zieht jedes Jahr neue Pilger an. Santiago de Compostela ist daher, zusammen mit Jerusalem und Rom, das wichtigste Ziel des Christentums. Aus diesem Grund wurde der Jakobsweg am 11. Januar 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Dieser Tag jährt sich nun zum 24. Mal.

Mehr Informationen zu den Jakobswegen unter Pero Negro